Die drei Schritte der Kapitalbeschaffung

Tipps zur Kapitalbeschaffung

Ob Sie ein Unternehmen kaufen oder eine Wachstumsstrategie finanzieren wollen, eine der größten Hürden, die es zu meistern gilt, ist die Kapitalbeschaffung. Es gibt unzählige Finanzierungsarten und Investorentypen. Wie Sie die richtige Kombination für sich finden und die Investoren Ihrer Wahl überzeugen, erfahren Sie hier.

Ermitteln Sie Ihren Kapitalbedarf sorgfältig

Das klingt sinnfällig, aber in der Praxis scheitern Finanzierungen immer wieder daran, dass die Antragsteller ihren Kapitalbedarf nicht richtig einschätzen. Setzen Sie ihn zu hoch an, lässt die anvisierte Neuverschuldung das Ausfallrisiko steigen, was Investoren abschreckt. Stapeln Sie zu tief, haben Sie möglicherweise keinen Spielraum für Krisenfälle. Deshalb lohnt es sich, Zeit in eine genaue Ermittlung des Kapitalbedarfs zu stecken. Holen Sie sich gegebenenfalls Rat bei Experten. Die Investition lohnt sich, denn nach dieser Vorarbeit wird es Ihnen auch leichter fallen, Investoren zu überzeugen, weil Sie Ihre Zahlen genau kennen.

Loten Sie Alternativen zur Fremdkapitalfinanzierung aus

Da mit steigenden Kreditbeträgen das Ausfallrisiko und damit Ihre Finanzierungskosten steigen, sollten Sie auch andere Finanzierungsalternativen in Betracht ziehen, wie beispielsweise:

Und vergessen Sie außerdem nicht, über Sparmaßnahmen nachzudenken. Sparen bedeutet dabei nicht unbedingt, Arbeitsplätze abzubauen. Im Gegenteil, wenn Sie wachsen wollen, brauchen Sie ein gutes Team. Aber fast überall schleichen sich im Laufe der Zeit Kostenfresser ein, die vielleicht im Einzelnen nicht ins Gewicht fallen, in der Summe aber die Rentabilität spürbar beeinträchtigen können. Bringen Sie Ihr Controlling auf Vordermann, um diese Kostenfallen ausfindig zu machen und Ihr Unternehmen schlanker und effizienter zu gestalten.

Suchen und überzeugen Sie die richtigen Investoren von Ihren Plänen

Erst wenn Sie wissen, wie viel Kapital Sie benötigen und welche Finanzierungsformen Ihre Pläne am besten voranbringen, beginnen Sie mit der Suche nach Investoren. Auch hier empfiehlt sich ein gewissenhaftes Vorgehen. Um die Zukunft Ihres Unternehmens zu gestalten, wollen Sie einen Finanzierungspartner an Ihrer Seite, mit dem Sie an einem Strang ziehen. Schauen Sie sich also potenzielle Investoren genau an: Bieten sie die Finanzierungsformen an, die Sie suchen? Kennen sie sich in Ihrer Branche aus? Wenn Sie sich entschieden haben, welche Investoren für Sie infrage kommen, bereiten Sie sich gut vor. Betrachten Sie das Finanzierungsvorhaben aus der Sicht der Investoren. Warum lohnt sich eine Investition in Ihr Unternehmen? Bringen Sie Ihre Ideen auf den Punkt.

Unsere Experten bei Pallas Capital unterstützen Sie gerne bei der Kapitalbeschaffung, von der Ermittlung des Kapitalbedarfs über die Gestaltung des Finanzierungsmixes bis zur Investorensuche.


Interessieren Sie sich für eine maßgeschneiderte Finanzierung?

Dann vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Informationsgespräch mit unseren Experten.

Jetzt Informationsgespräch vereinbaren!

 


Möchten Sie Ihren Dienstagskaffee nicht mehr ohne unser spannendes Fachwissen genießen?

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.